narrow default width wide

Aufgaben der/des PTA

Die Pharmazeutisch-technische Assistentin gehört zum pharmazeutischen Fachpersonal und kann bei der Entwicklung, Herstellung, Untersuchung und Abgabe von Arzneimitteln unter Aufsicht eines Apothekers eingesetzt werden.
Die Ausbildung soll die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, um der anspruchsvollen und verantwortungsbewussten Tätigkeiten im Beruf des PTA /der PTA gerecht zu werden. Ziel ist das Erlangen einer hohen beruflichen Handlungskompetenz, die eine qualifizierte und professionelle Ausübung der genannten pharmazeutischen Tätigkeiten ermöglicht. Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit und sauberstes Arbeiten sind dabei unerlässliche Voraussetzungen für den Beruf.